Das Logo

Pressemappe

Presse Podiumsgäste Interviews Fotos Material Pressespiegel

Deutscher Kinderschutzbund

Der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Bayern e.V. ist Dachverband für 57 Orts- und Kreisverbände. Er ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband und anerkannter freier Träger der Kinder und Jugendhilfe nach §75 SGB VIII. Im Bundesverband des Deutschen Kinderschutzbundes sind 16 Landesverbände und 450 Orts- und Kreisverbände vertreten. Bundesweit haben sich über 50000 Mitglieder zusammengeschlossen, die mit über 10000 Ehrenamtlichen und rund 3000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine kindgerechte Zukunft schaffen wollen.
 
 Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) hat sich seit seiner Gründung 1953 in Hamburg zur größten Lobby für Kinder in Deutschland entwickelt. Er setzt sich für die Rechte aller Kinder ein. Dabei macht er keinen Unterschied zwischen Herkunft, Geschlecht, Konfession, Behinderung und Nichtbehinderung.
 
 Der DKSB versteht sich als moderner Dienstleister und bietet Kindern und deren Familien in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Einrichtungen zahlreiche Hilfsangebote und Projekte an. Darüber hinaus leistet er auf politischer Ebene Lobbyarbeit und informiert Politiker, Medien und Öffentlichkeit über Missstände.
 
 Aus dem Bayerischen Kulturfonds wird der Deutsche Kinderschutzbund gefördert und durch folgende Kooperationspartner unterstützt: Bundesverband des Kinderschutzbundes, klicksafe, Bundesverband Interaktiver Unterhaltungssoftware (BIU), Informationszentrum Mobilfunk sowie der Stiftung Bündnis für Kinder – Gegen Gewalt.