Logo des Evangelischen Beratungszentrums München

Digitale Pressemappe

Ins Gespräch kommen –
Im Gespräch sein

Pressemitteilung Podium Veranstaltungen Interviews Fachbereiche Pressespiegel Über uns

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der digitalen Pressemappe „Ins Gespräch kommen, Im Gespräch sein “ im ebz München, 4. August 2009, auf den Webseiten der Journalistenakademie nach Paragraph 5 des Telemediengesetzes (TMG):
 
 Peter Lokk
 Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
 Hausanschrift:
 Arnulfstraße 111-113
 80634 München,
 Postanschrift:
 Postfach 190418
 80604 München
 Tel. (089) 1 67 51 06
 Fax: (089) 13 14 06
 info@journalistenakademie.de
 www.journalistenakademie.de
 

Redaktion, Webdesign, Umsetzung:
 Kurs Pressearbeit-Online PO 24
 Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
 Arnulfstraße 111-113
 80634 München
 pressearbeit24@googlemail.com
 
 Redaktion:
 Isabella Arianto
 Elisabeth Bock
 Beata Cece
 Julia Guess
 David Langenbruch
 Andrea Lemanczyk
 Anna Lüttgering
 Jochen Mevius
 Denise Nüssle
 Anja Otten
 Antje Radestock
 Berit Rampe
 Philippe Ressing
 Isabel Roderer
 Birgit Schirmer
 Nicole Tietze
 


 Urheberrecht:
 Die Struktur wie auch der gesamte Inhalt der digitalen Pressemappe „Ins Gespräch kommen, Im Gespräch sein “ im ebz München, 4. August 2009 auf den Webseiten der Journalistenakademie unterliegen dem Urheberrecht. Generell untersagt ist die Verlinkung in einem Frame, bei dem www.journalistenakademie.de nicht mehr als Urheber erkennbar ist. Alle weiteren Rechte vorbehalten.
 

Haftungsausschluss:
 Die Journalistenakademie hat den Inhalt der digitalen Pressemappe „Ins Gespräch kommen - Im Gespräch sein “ für die Pressekonferenz im ebz München am 4. August 2009 auf den Webseiten der Journalistenakademie mit gebührender Sorgfalt zusammengestellt. Für alle Links auf allen Seiten der digitalen Pressemappe gilt: Die Journalistenakademie ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt anderer Websites und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Eine Haftung für Inhalte, die über Links unter www.journalistenakademie.de abrufbar sind, wird somit ausdrücklich ausgeschlossen. In keinem Fall kann die Journalistenakademie für fehlerhafte beziehungsweise unvollständige Inhalte oder für nachfolgende Schäden irgendwelcher Art verantwortlich gemacht werden, die im Zusammenhang mit der Benutzung der unter www.journalistenakademie.de bereit gestellten Links und Informationen entstehen. Es haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verlinkt wurde. Die Journalistenakademie behält sich Änderungen der Informationen auf diesem Server, die sie unverbindlich zur Verfügung stellt, ohne vorherige Ankündigung vor.
 


 Datenschutz:
 Die Journalistenakademie nimmt den Schutz der Privatsphäre sehr ernst. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz erfolgt die Nutzung der Website www.journalistenakademie.de grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität des Website-Besuchers. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden lediglich dann erhoben, wenn der Besucher der Website diese aus eigenen Stücken mitteilt.
 Die Übermittlung der Daten erfolgt allerdings unverschlüsselt, wodurch eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Personenbezogene Daten, die der Besucher der Website übermittelt, werden allein zum Zweck der Bearbeitung seiner Anfrage gespeichert, verarbeitet oder genutzt.
 Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.
 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Journalistenakademie sowie der verbundenen Unternehmen und Institutionen. Wir geben sie nicht ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter.
 

Bildmaterial:
 Kurs PO-19
 Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG, Arnulfstraße 111-113, 80634 München
 Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
 Landeshauptstadt München, Büro der Zweiten Bürgermeisterin Christine Strobl
 Tiki Küstenmacher
 Wolfgang Noack