Logo des Evangelischen Beratungszentrums München

Digitale Pressemappe

Ins Gespräch kommen –
Im Gespräch sein

Pressemitteilung Podium Veranstaltungen Interviews Fachbereiche Pressespiegel Über uns

Termine 2009

23.09.2009
 Startveranstaltung - Vernissage „Kinder dieser Welt“ von Wolfgang Noack
 Bilder dieser Ausstellung zeigen, wie der Fotograf den Kindern in verschiedenen Ländern der Welt begegnet ist und wie er sie mit seiner Kamera wahrgenommen hat.
 
 30.09.2009
 Buchner/Appelt - Infoabend Trennung/Scheidung
 Der Infoabend gibt einen Überblick über die rechtlichen und psychologischen Aspekte von Trennung/Scheidung sowie über die verschiedenen Verfahren und Wege, die ein Paar beschreiten kann, um zu einer Trennungsvereinbarung zu kommen. In besonderem Maße werden auch die Probleme und Bedürfnisse der von einer Trennung betroffenen Kinder besprochen und Anregungen zur Hilfestellung für die Eltern gegeben.
 
 07.10.2009
 Frings/Appelt - Was Paare zusammen hält
 Trotz steigender Scheidungsraten waren Paare noch nie so lange zusammen wie heute. Was für ein glückliches Miteinander förderlich ist, wollen wir Ihnen nahe bringen und mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen.
 
 14.10.2009
  Appelt/Daigeler/Horn - Vorstellung des Kurses „Kinder im Blick“ (KIB)
 Ein Kurs für Eltern in Trennung Mitarbeiter des Evangelischen Beratungszentrums geben Ihnen einen Einblick in den Ablauf und Inhalt des Kurses.
 
 21.10.2009
 Buchner/Wolf - 14, 16, 18, 20 fast erwachsen und doch noch Kind
 Ein informativer und kommunikativer Abend für Eltern und Jugendliche. Jugendzeit ist für Eltern und Jugendliche mit vielen Veränderungen und sich daraus ergebenden Fragen verbunden. Um Antworten auf die mitgebrachten Fragen zu finden, geben wir (eine Juristin und ein Psychologe) einen kurzen juristischen und psychologischen Input über gegenseitige Rechte und Pflichten von Jugendlichen und Eltern und typische Reibungspunkte im Zusammenleben. Anschließend ist Raum für ein konstruktives Gespräch zwischen den Generationen, das von uns moderiert wird.
 
 11.11.2009
 Buchner/Appelt - Infoabend Trennung/Scheidung
 Der Infoabend gibt einen Überblick über die rechtlichen und psychologischen Aspekte von Trennung/Scheidung sowie über die verschiedenen Verfahren und Wege, die ein Paar beschreiten kann, um zu einer Trennungsvereinbarung zu kommen. In besonderem Maße werden auch die Probleme und Bedürfnisse der von einer Trennung betroffenen Kinder besprochen und Anregungen zur Hilfestellung für die Eltern gegeben.
 
 18.11.2009
 Buß- und Bettag - Wir laden ein zu den Gottesdiensten in den evangelischen Gemeinden zu Buß- und Bettag
 
 25.11.2009
  Simon - Eltern werden - viel zu wissen und zu erledigen
 Info-Veranstaltung über gesetzliche Regelungen und Leistungen rund um Schwangerschaft und Elternzeit für werdende Eltern. Sabine Simon, Sozialarbeiterin der Schwangerschaftsberatung im ebz bietet Ihnen an diesem Abend einen umfassenden Überblick über gesetzliche Regelungen, zu erledigende Formalitäten und Hilfen, zu Mutterschutz, Unterhalt, Elterngeld, Elternzeit und Kindergeld.
 
 02.12.2009
  Freundeskreis - Lesung mit Wolf Euba: Bergkristall von Adalbert Stifter
 In der Stephanuskirche
 
 09.12.2009
  Gollwitzer/Irschl - Weihnachten ohne Streit
 Wer wünscht sich nicht harmonische herzenswarme Weihnachten im Kreise der Familie und der Lieben. Wie Sie Fallstricke und überzogene Erwartungen erkennen und durch gute Planung und Vorbereitung einem guten Weihnachtsfest eine realistische Chance geben können, darum geht es an diesem Abend.
 
 16.12.2009
  Manz-Gill - Das sogenannte Trotzalter - Kinder auf dem Weg zum eigenen Willen und seinen Grenzen
 Wenn Kinder das Laufen und das erste Sprechen gelernt haben, entdecken sie ihre Welt und ihren Willen. Für Eltern ist dies oft besonders anstrengend. Welche Bedeutung diese frühen Entwicklungsschritte für das junge Leben haben und wie Eltern damit umgehen können, soll Thema dieses Abends sein. Brigitte Manz-Gill ist Dipl.-Psychologin des ebz an der Ökumenischen Erziehungsberatungsstelle Ramersdorf-Perlach und betreut in diesem Rahmen regelmäßig eine Kinderkrippe.
 
 Download Themenabende