NeNA-LogoVerzierungLogo der Caritas
Start/Kontakt/Impressum
Pressemitteilung Podiumsteilnehmer Interviews Hintergrund Fotos

Dorothee Golombowski

Foto: Gabriele Fischl

Foto: Gabriele Fischl


 
 Die Diplom-Sozialpädagogin Dorothee Golombowski ist seit 1995 bei der Caritas Laim/Sendling tätig. Schnell erkannte sie den Bedarf, Menschen besonders bei der Existenzsicherung durch Erwerbsarbeit zu unterstützen. So gründete sie 1998 das Coaching-Projekt NeNA Netzwerk Neue Arbeit, das seitdem unter ihrer Leitung steht.
 
 Zusätzliche Qualifikationen erwarb sie unter anderem in Sozialmanagement, in der Anthropoenergetik und in Lösungsfokussierter Kurzzeittherapie.
 
 Ihr ist Solidarität in unserer Gesellschaft sehr wichtig. Mit Faszination stellt sie immer wieder fest, wie viele Menschen gerne bereit sind, etwas für andere zu tun und dafür ihre Zeit, ihr Können - und oft auch ihr Geld - einzusetzen. „Man muss sie nur mit Herausforderungen ansprechen, die sie berühren“. Für so viel Engagement ist Dorothee Golombowski jedes Mal von Herzen dankbar.
 
 Wichtig ist ihr auch, dass Solidarität keine Einbahnstraße ist. „Wer Solidarität erfährt, will auch etwas an die Gesellschaft zurückgeben – am liebsten natürlich als jemand, der selbst wieder Leistungsträger ist. Oder auch durch eigenes Ehrenamt.“
 

Verzierung