Digitale Pressemappe
Münchener Nacht des Menschenrechts-Films

Pressemitteilung
Ablauf
Gesprächspartner
Der Menschenrechtsfilmpreis
Preisträger und Jurybegründung Downloads Pressespiegel

Marion Glück-Levi
 
 führt als Moderatorin durch die Münchener Nacht des Menschenrechts-Films
 
 Studium der Politikwissenschaften, Germanistik und Geschichte in München. Sie schließt ihr Studium mit einem Magister in Politologie mit Schwerpunkt „Nahostkonflikt“ ab. Ab 1980 ist sie als Redakteurin im Bayerischen Rundfunk in der Redaktion Wirtschaft und Familie tätig. 1990 übernimmt sie die Leitung des Familienfunks, 1999 die Leitung der Hauptabteilung Familie und Gesellschaft. Seit 2002 ist sie Vorstandsvorsitzende der bundesweiten Stiftung Zuhören, deren Mitstifter der Bayerische Rundfunk ist, und gleichzeitig Leiterin der Abteilung Bildungsprojekte des Bayerischen Rundfunks.