Condrobs stellt sein Netzwerk für suchtgefährdete Jugendliche vor

Kopfzeile mit Link zur Condrobs-Website
Pressemitteilung Pressekonferenz Interviews Über Condrobs e.V. Factsheet Pressespiegel Pressekontakt

Condrobs baut Brücken ins Leben

Condrobs bietet individuelle Hilfen und Zukunftsperspektiven für Suchtmittelabhängige und ihre Angehörigen. Gegründet wurde der Verein als Selbsthilfeinitiative von Eltern drogenabhängiger Kinder im Jahr 1971. Heute ist Condrobs der größte überkonfessionelle Suchthilfeträger in Bayern. Das Netzwerk umfasst mehr als 30 Einrichtungen und eine Beschäftigungs-GmbH mit rund 400 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Davon sind 70 in Jugendeinrichtungen tätig. „Wir bieten den Jugendlichen soviel, wie sie annehmen können“, erläutert Frederik Kronthaler, Geschäftsführer des Jugendbereichs bei Condrobs: „Fördern und Fordern gehören in der Therapie zusammen.“
 
 Mit einem Netzwerk aus Beratungsstellen und Fraueneinrichtungen richtet sich Condrobs an unterschiedliche Zielgruppen. Es schafft vielfältige niedrigschwellige Angebote, Therapie- und Beschäftigungsmöglichkeiten, Prävention und Jugendarbeit. Dazu gehören Streetwork, easyContact-Einrichtungen und die therapeutische Wohngemeinschaft Inizio. Die Themen Integration, Bildung, Arbeit und Gesundheit stehen dabei im Vordergrund.
 Condrobs reagiert schnell: „Wir können keine Wartelisten führen, weil jeder, der anfragt, sofort Hilfe braucht“, betont Kronthaler. Neuen Problemstellungen begegnet das Team folglich mit bedarfsgerechten Angeboten. Durch kontinuierliche Fortbildung halten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem neuesten beruflichen Stand.
 
 Der Verein Condrobs ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie im Fachverband Drogen und Rauschmittel e. V. Die Arbeit ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.
 
 Vorstand
 Alexander Eberth, erster Vorsitzender
 Hans-Ulrich Pfaffmann, zweiter Vorsitzender
 
 Geschäftsführung
 Diplom-Psychologin Eva Egartner
 
 Bereichsgeschäftsführer Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene
 Diplom-Sozialpädagoge Frederik Kronthaler
 
 Öffentlichkeitsarbeit
 Manuela Schwab
 Condrobs e. V., Heßstraße 134, 80797 München
 Telefon: 089-384082-21, Fax: 089-384082-30, Email: manuela.schwab@condrobs.de