Kunstauktion für Mädchen in Nepal

Kontakt Impressum

Einladung zur Berichterstattung

35 Künstler versteigern ihre Werke für ein soziales Projekt in Nepal
 Von Zwangsprostitution betroffene Mädchen bekommen eine Chance
 Veranstalter ist das Frauennetzwerk ZONTA München-Friedensengel

 
 Sehr geehrte Damen und Herren,
 
 das Münchner Frauennetzwerk ZONTA München-Friedensengel engagiert sich gemeinsam mit dem Münsteraner Verein pro filia für ein soziales Projekt in Nepal. Sie setzen sich für nepalesische Mädchen ein, denen Zwangsprostitution droht, die aus Bordellen fliehen konnten oder befreit wurden. Künstler aus ganz Deutschland haben für die parallel laufenden Versteigerungen in München und Münster ihre Kunstwerke zur Verfügung gestellt. In München findet die Auktion am 21. April 2013 ab 10 Uhr im Vorhoelzer Forum der Technischen Universität München statt. Wir bitten Sie herzlich, über die Versteigerung zu berichten und im Vorfeld darauf hinzuweisen.
 
 Mit dem Erlös der Auktionen in München und Münster unterstützen ZONTA und pro filia konkrete Projekte in Nepal. In einem Rehabilitationszentrum finden traumatisierte Mädchen und junge Frauen Schutz, rechtliche, medizinische und psychische Hilfe. Das ist nicht alles: Damit sie ein gesichertes Leben führen können, erhalten sie im Zentrum eine fundierte Ausbildung. Pro filia und ZONTA bauen ein PC-gestütztes Schreibbüro für gerettete junge Frauen auf, finanzieren die Computer und übernehmen die Mietkosten. „Die Frauen sollen anerkannte Berufe erlernen, in denen sie Geld verdienen und sehr viel mehr Anerkennung als bisher erhalten“, wünscht sich Elisa Hemmerlein, Präsidentin von ZONTA München-Friedensengel.
 
 Für Ihre Berichterstattung liegt unsere Pressemitteilung mit allen wichtigen Daten zur Benefizauktion bei. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
 
 Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
 mit freundlichen Grüßen
 
 Gabriel Kolar und Carolin Starz
 9. April 2013
 
 Pressekontakt
 Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG, Arnulfstraße 111-113, 80634 München
 Gabriel Kolar, Carolin Starz, Tel. 089 13013257, Fax 089 131406, Mail prZONTA@gmail.com