Logo der Münchner Mediengespräche

Digitale Pressemappe zum 57. Münchner Mediengespräch

Pressemitteilung Kurzporträts Interviews Hintergrund Pressefotos Pressespiegel
Logo des FES-Bayernforums
Link zur Website der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH und Co. KG

Dr. Ulrike Wagner

Leiterin der Forschungsabteilung und Direktorin am JFF Institut für Medienpädagogik

Frau Dr. Ulrike Wagner (Jahrgang 1972) absolvierte ein Studium der Kommunikationswissenschaft und Politologie an der Universität Salzburg und an der Università degli Studi di Pavia. Ihr Doktoratsstudium machte sie an der Universität Leipzig.
 
 Seit 2001 ist Frau Dr. Wagner wissenschaftliche Mitarbeiterin am JFF. Ab 2009 übernimmt sie die Leitung des Arbeitsbereichs Forschung. Seit November 2010 bildet sie gemeinsam mit Kathrin Demmler das Direktorium des JFF.
 Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis ist ein Pionier in der Medienkompetenzarbeit mit Sitz in München.
 
 Gegründet 1949 befasst sich das JFF seither in Forschung und pädagogischer Praxis mit der Mediennutzung der heranwachsenden Generation. Ein Spezifikum des JFF ist die Verknüpfung von Forschung und Praxis: Die Ergebnisse der Forschung sind Grundlage für pädagogische Modelle in der Erziehungs-, Bildungs- und Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aus der pädagogischen Praxis wiederum erhält der wissenschaftliche Bereich wichtige Impulse.
 
 Die Schwerpunkte von Frau Dr. Wagners Forschungsarbeit sind u.a. der Umgang von Kindern und Jugendlichen mit digitalen Medien und Medienkonvergenz, Mediensozialisationsforschung in sozial und bildungsbenachteiligten Milieus, Partizipationsforschung sowie Methoden der Kindheits- und Jugendforschung.
 
 Interview mit Dr. Ulrike Wagner