Dossier Blicke

Home Einblick Ausblick R├╝ckblick Schulterblick Blickwechsel

Die neue Selbstverständlichkeit des rechtspopulistischen Tones
 Chauvinistische und fremdenfeindliche Einstellungen nehmen in Deutschland zu. Rechtsextremismus ist kein Phänomen am Rand der Gesellschaft, sondern findet sich in besorgniserregendem Maße in deren Mitte.
 
 Ein Kommentar von Sebastian Gfäller
 

Von Wildschweinen, Zecken und dem Klimawandel
 Der milde Winter ist für den Ebersberger Forst eine große Herausforderung. Forstdirektor Friedrich Nebl spricht über Wildschweine, Zeckengefahr und den klimabedingten Umbau des Waldes.
 
 Ein Interview von Tobias Frühauf
 

Schatzsuche und Schicksale zwischen Küche und Wohnzimmer
 Wenn die Jungs von Rümpel Fritz einen Auftrag zur Wohnungsauflösung bekommen, sind sie auf Überraschungen gefasst. Ob sie Antiquitäten oder Messie-Unrat vorfinden, stellt sich erst am Entrümpelungstag heraus.
 
 Eine Reportage von Bettina Möller
 

Wie ich mit Bret Easton Ellis über Anna Karenina sprach
 Ein Gespräch mit Marion Bösker, Pressesprecherin des Münchner Literaturhauses, über runde Jubiläen, sperrige Schriftsteller und liebenswürdige Dichter
 
 Ein Interview von Judith Leister