Pressekonferenz am 22. Juli 2014

Start Kontakt Impressum
Pressemitteilung Porträts Interviews Zehn Jahre bke-Onlineberatung Beratungsthemen Pressefotos Medienecho

Beratungsthemen: Was bewegt Jugendliche, was die Eltern?

Seit zehn Jahren wenden sich Jugendliche von 14 bis 21 Jahren mit ihren Problemen online an die bke-Berater und Beraterinnen. Eltern und andere Erziehende finden hier fachlichen Rat und kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Das Angebot war eines der ersten überhaupt: Seit 2004 berät die Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) Jugendliche und Eltern in ganz Deutschland online. Bei der Pressekonferenz am 22. Juli 2014 unter dem Motto 'Schnelle Hilfe und Beratungsvielfalt, die ankommt' standen inhaltliche Herausforderungen, Hintergründe, Zeitgeist und Ziele der bke im Mittelpunkt. Wie läuft eine Online-Beratung ab? Welche Themen sind besonders wichtig? Wonach fragen Jugendliche, wonach die Eltern? Was beschäftigt Jungen, was Mädchen? Welche Beratungsangebote gibt es? Was bieten die Foren? Auf den folgenden Seiten finden Sie Hintergrundtexte zu dem Beratungsthemen 'Trennung, Scheidung, Alleinerziehende' sowie 'Liebe und Freundschaft bei Jugendlichen'.

Jürgen Wolf (Diplom Psychologe, bke-Berater) und Maria Große Perdekamp (Diplom- Heilpädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Leiterin der bke-Onlineberatung)

Jürgen Wolf (Diplom Psychologe, bke-Berater) und Maria Große Perdekamp (Diplom-
 Heilpädagogin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Leiterin der bke-Onlineberatung)