Pressekonferenz Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München – AKM

Pressemitteilung Grußwort Podiumsgäste Interviews Hintergrundinfos Pressefotos Videos Pressespiegel

Melanie Huml

Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Schirmherrin der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München

Die CDU Politikerin Melanie Huml, die 1975 in Bamberg geboren wurde, ist seit Oktober 2013 Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege. Bereits 2003 wurde sie Mitglied des Bayerischen Landtags. Sie bekleidete das Amt der Staatssekretärin im Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen und war von 2008 bis 2013 Staatssekretärin im Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit.
 
 Nach dem Abitur studierte Melanie Huml zunächst Humanmedizin und erhielt 2004 ihre Approbation als Ärztin. Mit dem Beitritt zur Jungen Union 1993 begann ihre politische Laufbahn. Als jüngstes Mitglied im Kreistag des Landkreises Bamberg übernahm sie nach den Kommunalwahlen 2002 ihr erstes politisches Mandat. Huml, die selbst Mutter ist und der das Wohl der Kleinsten sehr am Herzen liegt, ist seit 2009 im Kuratorium der AKM-Stiftung vertreten und seit 2013 Schirmherrin der Stiftung. Mit ihrem Engagement will sie auf die Bedeutung der Kinderhospizarbeit hinweisen und so mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit für dieses Thema erreichen.