Pressekonferenz Coachinginitiative

Pressemitteilung Podiumsgäste Interviews Hintergrundinfos Pressefotos Videos Pressespiegel

Interview mit Ivonne Borchsenius

Schule muss Schüler auf das Erwachsenenleben vorbereiten.

Wo sehen Sie die größten Schwachstellen in unserem Bildungssystem?
 
 Es wird zu wenig mit Feedback gearbeitet. Schüler, Lehrer und Eltern sind zu wenig an der Schulentwicklung und den Entscheidungen im Schulsystem beteiligt. Es gibt kaum Unterstützungsangebote wie Coaching oder Supervision. Es fehlt an Zeit und Ressourcen für die wichtige Aufgabe der Schulentwicklung.
 
 Was empfehlen Sie einem Schulteam als Schulentwicklungsmoderatorin?
 
 Auf jeden Fall Offenheit für Neues und die Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern. Schulteams sollten Unterstützungsangeboten in Anspruch nehmen, wenn es Probleme gibt oder der Schulentwicklungsprozess ins Stocken gerät.
 
 Welche Hilfestellungen benötigen transformationswillige Schulen?
 
 Wichtig sind Fortbildungen zum Ablauf und der Organisation von Transformationsprozessen, systemisches Wissen und Beratung. Schulen brauchen Unterstützungsmöglichkeiten wie Moderation, Praxisbegleitung und Coaching.
 
 Welche Fähigkeiten brauchen Lehrer heute?
 
 Sie sollten Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben, Einfühlungsvermögen und eine gewisse Konsequenz im Handeln. Ebenfalls wichtig sind Interesse an neuen Entwicklungen und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anders Denkenden. Außerdem müssen sie in der Lage sein, Krisen zu bewältigen.
 
 Wie sind Sie auf die Coaching Initiative aufmerksam geworden?
 
 Durch meine Tätigkeit in der Schulentwicklung wurde ich mit verschiedenen Widerständen konfrontiert. Deshalb habe ich mich auf die Suche nach einem Coaching-Angebot für Lehrer gemacht.
 
 Was hat sich an Ihrer Schule durch Coaching verändert?

 
 Bei den einzelnen Lehrern ist ein tieferes Verständnis von Schulentwicklungsprozessen entstanden. Sie haben eine Vorstellung davon bekommen, was Coaching bewirken kann.
 
 Was ist Ihre Vision?
 
 In meiner Vision sind Schulen Orte mit ansprechendem Gebäude und Außengelände. Ich wünsche mir eine Schule, in die Lehrer und Schüler gerne gehen. Schüler sollten sich in der Schule gut auf das Erwachsenenleben und die Anforderungen der Gesellschaft vorbereiten.
 

Kontakt:

Sabine Weber • Coaching Initiative gemeinnützige UG iG

Hohenbirken 56c • 83670 Bad Heilbrunn

Telefon: 08046 969 99 40 • E-Mail: s.weber@coachinginitiative.de