Münchner Mediengespräch Green City Energy

Im Interview: Podiumsgäste und Moderatorin

63. Münchner Mediengespräch am 4. Mai 2016
 Hoaxes, Fakes, Fälschungen: Wie erkennt man Fälschungen im Internet und anderswo und wie deckt man sie auf?

 
 Unsere Podiumsgäste sind journalistische Praktiker. Sie sind konfrontiert mit einer multimedialen Welt, in der Informationen sich genauso schnell verbreiten, wie sie erfunden werden. Inwiefern beeinflusst Misstrauen in die Glaubwürdigkeit von Meldungen oder Quellen ihre Arbeit? Welche Konsequenzen ziehen sie aus ihren Erfahrungen für Recherche und Themenwahl? Und auf was müssen wir als Leser achten? Im Interview geben Podiumsgäste und Moderatorin Auskunft.
 
 Karolin Schwarz, Social Media Managerin, Gründerin hoaxmap.org
 Christoph Giesen, Journalist bei der Süddeutschen Zeitung, Team „Investigative Recherche“
 Roland Hindl, Journalist und Social Media Manager bei BR24
 Moderation: Prof. Dr. Gabriele Hooffacker, HTWK Leipzig und Stiftung Journalistenakademie
 
 Die Fragen stellte das Redaktionsteam der Stiftung Journalistenakademie.