Münchner Mediengespräch Green City Energy

Münchner Mediengespräche

Location mit Panoramablick: Seit 2015 finden die Münchner Mediengespräche in der Orange Bar statt. Foto: Peter Lokk

Location mit Panoramablick: Seit 2015 finden die Münchner Mediengespräche in der Orange Bar statt. Foto: Peter Lokk

Qualität in der Journalistenausbildung ist seit jeher eines der Grundthemen der Mediengespräche. Die Münchner Mediengespräche bieten ein regelmäßiges Diskussionsforum mit dem Ziel, neue Entwicklungen in Presse, Hörfunk, Fernsehen und Internet kritisch zu beleuchten. 1999 luden das BayernForum und die Journalistenakademie in München zum ersten Mediengespräch ein.
 
 Gäste waren seither beispielsweise Walther von La Roche, Volker Herres, Karl Forster, Romy Fröhlich, Sissi Pitzer, Rainer Tief, Volker Lilienthal, Detlef Esslinger, Herlinde Koelbl und Hans-Jochen Vogel.
 
 Im Mai 2016 beschäftigt sich das 63. Münchner Mediengespräch mit Hoaxes, Fakes und Fälschungen.