Teilhabe als
Menschenrecht

Die Referierenden des Aktionstags 'Teilhabe als Menschenrecht' am 9. Dezember 2017

Porträts und Einzelinterviews

Samstag, 9. Dezember 2017, 14 bis 18 Uhr, Bayerischer Landtag, München

Auf den folgenden Seiten finden Sie Porträts und Einzelnterviews mit den Referierenden der Workshops:

Hamado Dipama, Migrationsbeirat / Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern e.V.
 
 Erich Eisenstecken, Selbsthilfezentrum München
 
 Torsten Groß, InterkulturBüro Stadt Nürnberg
 
 Friederike Junker, MORGEN e.V., Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen
 
 Christine Kamm, MdL BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
 
 Mahbuba Maqsoodi, Verein Afghanischer Frauen in München
 
 Fatema Mian, Neue deutsche Medienmacher e.V.
 
 Mitra Sharifi-Neystanak, Vorsitzende AGABY e.V.
 
 Margret Spohn, Leiterin Büro für Migration, Interkultur, Vielfalt der Stadt Augsburg
 
 Christian Stegmüller, Schlau-Schule
 
 Matthias Weinzierl, Bellevue di Monaco eG
 
 Ahu Yildirim, Projektleiterin und Ludwig Simek, Talentscout für das AGABY-MigraNet Projekt „Beruflich anerkannt!? Talentscouts für Flüchtlinge“, AGABY e.V.