Logo, das zur Startseite verlinkt

GENESIS – Die neue Spiel- und Lernsoftware

Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.
(Schiller)
Im Wort
Pressemitteilungen Interviews
Im Detail
Über GENESIS Synopsis
Im Bild
GENESIS-Spielegalerie GENESIS in der Praxis Verantwortliche und Partner GENESIS-Pressekonferenz
In der Verantwortung
Projektverantwortliche Verantwortliche Institutionen Kooperationspartner
In Kontakt Im Download Impressum

GENESIS in der Praxis

Eltern, Kinder und Betreuer konnten GENESIS selbst testen. So zum Beispiel in der langen Nacht der Wissenschaften am 20. Oktober 2007 an der Georg-Simon-Ohm-Hochschule. Die Entwickler, allen voran Projektleiter Prof. Helmut Herold und Koordinator Xaver Spick, standen ihren Gästen Rede und Antwort.

GENESIS eignet sich auch für Familien Download

GENESIS eignet sich auch für Familien
 Download
 

Mit einem Beamer spielen Sie GENESIS an die Wand Download

Mit einem Beamer spielen Sie GENESIS an die Wand
 Download
 

GENESIS will soziale Nähe ergänzen Download

GENESIS will soziale Nähe ergänzen
 Download
 

GENESIS verbindet Generationen Download

GENESIS verbindet Generationen
 Download
 

Auch Einzelspieler haben ihre Spielfreude Download

Auch Einzelspieler haben ihre Spielfreude
 Download
 

GENESIS als Spielekonsole: Die Ohmbox Download

GENESIS als Spielekonsole: Die Ohmbox
 Download
 

Spezielle Taster machen die Bedienung leicht Download

Spezielle Taster machen die Bedienung leicht
 Download
 

Die Funktionen lassen sich frei für die Tasten definieren Download

Die Funktionen lassen sich frei für die Tasten definieren
 Download
 

Xaver Spick, Helmut Herold und Christian Woitzick von der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg bei der GENESIS-Weiterentwicklung Download

Xaver Spick, Helmut Herold und Christian Woitzick von der Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg bei der GENESIS-Weiterentwicklung
 Download
 

Die Spiele-Entwicklung ist zeitaufwändig und fordert den Programmierern viel Konzentration ab Download

Die Spiele-Entwicklung ist zeitaufwändig und fordert den Programmierern viel Konzentration ab
 Download